Von den Kindern selbstgemaltes Bild

Kinderpfleger/in gesucht

zum 1. September 2016, 22-27 Stunden pro Woche

Wir suchen zum 01.09.16 eine/n Kinderpfleger/in der/die unser kreatives, herzliches Team mit Ideen, Persönlichkeit und Impulsen bereichert.

Du hast Kinder gern (Bedingung!), hast Spaß an gemeinsamen Ausflügen, gehst gerne mit ihnen schwimmen, hast Lust einmal im Jahr mehrere Tage mit Kindern und Erzieher/innen (ohne Eltern!) auf einem Bauernhof zu verbringen? Dann melde Dich bei uns. Wir haben noch Platz für Dich in unserem phantastischen Team. Weil’s immer noch was zu verbessern gibt, bieten wir regelmäßige pädagogische Elternabende, wöchentliche Teamsitzungen und Supervision für unsere Erzieher. Bewirb Dich!

Infos unter Kontakt/Anmeldung.

Willkommen im Kindergarten der Elterninitiative
Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.

Der A.N.E. wurde als eine der ersten Elterninitiativen Münchens im Jahr 1971 gegründet. Das Ziel war, „Kinder zu selbstbewussten und wachen Mitgliedern einer demokratischen Gesellschaft zu erziehen, die ihr Gegenüber respektieren und bereit sind, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen.“
Nach über 40 Jahren Erfahrung und dank des Engagements vieler Elterngenerationen hat sich dieser Anspruch zu einem ganzheitlichen und situationsorientierten pädagogischen Leitbild weiter entwickelt, so dass wir davon überzeugt sind, dass der A.N.E. eine zeitgemäße pädagogische Einrichtung für unsere und eventuell Ihre Kinder ist.

Wir befinden uns im Norden von Schwabing, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Freibad Georgenschwaige, Luitpoldpark und Petuelpark.
26 Kinder im Alter von 2,5-6 Jahren werden in zwei Gruppen von 3 erfahrenen Erzieherinnen, 1 Berufspraktikant/In und 1 Bundesfreiwilligendienstleistenden liebevoll betreut.

Unser Kindergarten verfügt über helle, komfortable und gut ausgestattete Spiel- und Gruppenräume, einen Gemeinschaftsraum, eine Turnecke, sowie über Küche, Bad und Garderobe.
Der abwechslungsreiche und liebevoll gestaltete Garten lädt zur Entdeckungsreise in die Natur und das Leben im Grünen ein. Die Gartenanlage ist bewusst nur zum Teil umzäunt, so lernen die Kinder frühzeitig spielerisch die vorgegebenen, teilweise nur gemalten Grenzen zu respektieren.

Besonderen Wert legen wir auf gesunde Ernährung. Das gemeinsame Frühstück und das täglich frisch gekochte Mittagessen, sowie die Brotzeit am Nachmittag wird aus biologisch-kontrollierten Lebensmitteln zubereitet.

ane-vale-1-klein
ane-gartentag-3
ane-atmosphaere-aussen-1-klein
-->-->